Tel.: 0451 / 122 - 8 43 11

 

P1090023Am 11. Juni 2013 unternahm die Klasse 2a einen Ausflug auf den Ringstedtenhof. Auf dem Programm stand „Natur erleben mit allen Sinnen". Auf unterschiedliche Weise erkundeten wir die Natur. Zu Beginn wurden wir mit verbundenen Augen an einer Schnur auf eine abgelegene Wiese geführt. Wir sollten auf dem Weg leise schleichen und darauf achten, was wir um uns herum alles hören können. Im Anschluss durften wir die Hühner füttern. Uns wurde beigebracht, wie viele Eier ein Huhn pro Tag legen kann. Die Antwort: 0 bis 1. Wir hatten Glück und konnten ein Ei einsammeln. Am Ende des Tages bereiteten wir aus selbstgesammelten Kräutern schließlich noch einen Tee und Kräuterquark zu.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.