Tel.: 0451 / 122 - 8 43 11

 

P1010182

Junge Balltalente holen

den 2. Platz

 

Mit viel Spielfreude, Motivation und Fair Play haben sich die Jungen des 7. und 8. Jahrgangs (1998-2000) beim Fußballturnier in St. Jürgen präsentiert und am Ende den verdienten 2. Platz erlangt.

Die Bedingungen für einen schönen Fußballvormittag waren bestens: herrlicher Sonnenschein, ein toller Kunstrasenplatz, hoch motivierte Mannschaften sowie gut gelaunte Betreuer und Schiedsrichter. Auch das Glück war bei der Auslosung der Spielbegegnungen auf unserer Seite:

wir durften gleich zu Beginn des Turniers auflaufen und hatten somit ausreichende Pausen zwischen den weiteren Spielen. Gegen 9:00 Uhr ging es los, gespielt wurden 2x12 Minuten auf Großfeld mit einer 3-minütigen Pause nach der ersten Halbzeit.

Den ersten Gegner (Anna-Siemsen-Schule) konnte unsere Mannschaft gut kontrollieren und siegte am Ende 2:1, wobei das eine Gegentor kurz vor Abpfiff durch einen fraglichen Foul-Elfmeter erzielt wurde. Unsere Schulmannschaft nahm das gelassen hin und feierte kurz danach ihren ersten Sieg. Das zweite Spiel gestaltete sich dann weitaus schwieriger, unser Team bekam es mit der OZD zu tun, die auf einem sehr hohen Niveau spielte. Diesem schnellen und anspruchsvollen Kombinationsfußball war unsere Mannschaft trotz hohem Einsatz nicht gewachsen, so dass wir am Ende fünf Gegentore kassierten. Die etwas längere Pause nach diesem deutlich verlorenen Spiel tat der Mannschaft gut. Die Spieler entspannten sich in der Sonne, tankten neue Energie und gingen erholt und frisch motiviert in das letzte Spiel. Hier trumpften alle Feldspieler inklusive Torwart nochmal richtig auf und überzeugten durch schnelle Antritte, zweikampfstarkes Dribbling, gelungenes Passspiel sowie sicheres und faires Verteidigen. All das wurde mit einem deutlichen 2:0 Sieg belohnt und bedeute am Ende Platz 2. Auch wenn diese Mannschaft nicht mehr mit um die Lübecker Meisterschaft spielen kann, sind alle Beteiligten sehr zufrieden und stolz über diese tolle sportliche Leistung.

Herzlichen Glückwunsch, Jungs, ihr habt wirklich Talent - weiter so!

Mit sportlichen Grüßen, J. Maraun

1024x768 Normal 0 21 false false false

Jugend trainiert für Olympia - Fußball

Junge Balltalente holen den 2. Platz

Mit viel Spielfreude, Motivation und Fair Play haben sich die Jungen des 7. und 8. Jahrgangs (1998-2000) beim Fußballturnier in St. Jürgen präsentiert und am Ende den verdienten 2. Platz erlangt.

Die Bedingungen für einen schönen Fußballvormittag waren bestens: herrlicher Sonnenschein, ein toller Kunstrasenplatz, hoch motivierte Mannschaften sowie gut gelaunte Betreuer und Schiedsrichter. Auch das Glück war bei der Auslosung der Spielbegegnungen auf unserer Seite: wir durften gleich zu Beginn des Turniers auflaufen und hatten somit ausreichende Pausen zwischen den weiteren Spielen. Gegen 9:00 Uhr ging es los, gespielt wurden 2x12 Minuten auf Großfeld mit einer 3-minütigen Pause nach der ersten Halbzeit.

Den ersten Gegner (Anna-Siemsen-Schule) konnte unsere Mannschaft gut kontrollieren und siegte am Ende 2:1, wobei das eine Gegentor kurz vor Abpfiff durch einen fraglichen Foul-Elfmeter erzielt wurde. Unsere Schulmannschaft nahm das gelassen hin und feierte kurz danach ihren ersten Sieg.                                                                                                                                 Das zweite Spiel gestaltete sich dann weitaus schwieriger, unser Team bekam es mit der OZD zu tun, die auf einem sehr hohen Niveau spielte. Diesem schnellen und anspruchsvollen Kombinationsfußball war unsere Mannschaft trotz hohem Einsatz nicht gewachsen, so dass wir am Ende fünf Gegentore kassierten.                                                                                                  Die etwas längere Pause nach diesem deutlich verlorenen Spiel tat der Mannschaft gut. Die Spieler entspannten sich in der Sonne, tankten neue Energie und gingen erholt und frisch motiviert in das letzte Spiel. Hier trumpften alle Feldspieler inklusive Torwart nochmal richtig auf und überzeugten durch schnelle Antritte, zweikampfstarkes Dribbling, gelungenes Passspiel sowie sicheres und faires Verteidigen. All das wurde mit einem deutlichen 2:0 Sieg belohnt und bedeute am Ende Platz 2.                                                                                                                   Auch wenn diese Mannschaft nicht mehr mit um die Lübecker Meisterschaft spielen kann, sind alle Beteiligten sehr zufrieden und stolz über diese tolle sportliche Leistung.

Herzlichen Glückwunsch, Jungs, ihr habt wirklich Talent - weiter so!

Mit sportlichen Grüßen,  J. Maraun

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.