Tel.: 0451 / 122 - 8 43 11

 

cf8ff606 61d4 445c 9d39 6564222f5b80

Am 14.02.2020 machte sich der WPU Sport Kurs, der 9. und 10. Klassen, auf den Weg nach Österreich, um das Skifahren zu erlernen. Um 16:50 Uhr trafen sich die Schüler vor der Schule. Gemeinsam mit Herrn Ortschwager, Herrn Habermann und einer Studentin fuhren wir los.
Auf dem Weg stieg eine weitere Studentin ein, die den WPU Sport Kurs begleitete. Nach einer 14 stündigen Busfahrt, kamen wir in Österreich am Hainzenberg an. Daraufhin legten wir unser Gepäck ab, um die Skiausrüstung auszuleihen. Nachdem wir die Ausrüstung ausgeliehen haben, fuhren wir mit der Gondel zum Berggasthof. Dort wurden wir herzlich begrüßt. Am ersten Skitag wurde der Kurs in verschieden starke Gruppen eingeteilt.


Im Zillertal machten die Sportler ihre ersten Fortschritte beim Skifahren. Die weiteren Tage verliefen so ab, dass der Kurs gemeinsam um 8 Uhr frühstückte. Nachdem Frühstück hatten die Sportler, in deren jeweiligen Gruppen, bis 12 Uhr Skiunterricht. Darauf folgte das gemeinsame Mittagessen. Danach fuhren wir bis 16 Uhr weiter Ski. Nach 16 Uhr hatten die Schüler/innen Freizeit bis 18 Uhr zum Abendessen. Am Abend machte der Kurs verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel: Rodeln, Fußballabend, Spieleabend und vieles mehr. Von Tag zu Tag steigerten sich die Schüler im Skifahren, und durften immer mehr frei fahren. An einem Tag besuchte der Sport Kurs ein größeres Skigebiet. Dort lernten wir neue Pisten kennen. Am Ende der Woche beherrschte jeder Schüler das Skifahren, verletzungsfrei. Am letzten Skitag hat der Kurs die geliehene Skiausrüstung abgegeben.
Am Samstagmorgen, den 22.02.2020 machte sich der WPU Sport Kurs auf den Weg nach Hause. Nach einer 16 stündigen Busfahrt kamen wir in Lübeck an.

Wir bedanken uns auch bei Herrn Haukohl für seine Unterstützung. 

Angelina, Abduhla und Abdel

Achtung, dass Video ist nichts für eure mobilen Daten. Es sei denn ihr könnt knapp 1GB verkraften.