Tel.: 0451 / 122 - 8 43 11

 

3Auch in diesem Jahr war es wieder soweit: Wir, die Schüler und Schülerinnen des Verbraucherbildungskurses Jahrgang 7, durften am vergangenen Sonnabend, 09. Februar 2019, einen Benimmkurs der Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie Lübeck besuchen.
Neugierig lauschten wir im ersten Teil Herrn Weidemann, dem Leiter des Kurses. Dass der erste Eindruck tatsächlich so wichtig ist? Und er dauert nur sieben kurze Sekunden? Spannend wurde es dann, als die Schülerinnen und Schüler verschiedene Situationen nachspielten: Wie gibt man sich eigentlich die Hand und wer begrüßt wen zuerst? Wie stelle ich mich vor? Warum lädt mich ein potenzieller Arbeitgeber zum Mittagessen ein? Aufregung vor der Klassenarbeit oder dem Bewerbungsgespräch? Mit ein paar Tricks bekommen wir unseren Adrenalinspiegel jetzt in den Griff, ohne dass es jemand bemerkt.
Im zweiten Teil des Kurses lernten wir, wie man Besteck sowie Gläser poliert, den Tisch festlich deckt, saisonal dekoriert und Servietten ansprechend bricht.
Zum Empfang unserer Gäste, Herrn Haltermann und Herrn Haukohl, servierten wir als Aperitif einen selbstgemixten Cocktail und hielten Smalltalk. Anschließend nahmen wir an der wirklich festlich gedeckten Tafel ein 3-Gänge-Menu ein, das wir uns gegenseitig servierten.
Gesättig, zufrieden und voller guter Vorsätze des Benehmens, z. B. im nächsten Praktikum, ging es dann ins wohlverdiente Wochenende.
Ein gelungener Exkurs in die Welt der Knigge, der uns von der Michael-Haukohl-Stiftung ermöglicht wurde.